Tops & Flops Samsung Frankfurt Universe vs Stuttgart Scorpions

      oliver luck?

      edit: ich hab jetzt echt ne stunde überlegt, bis ich den dritten namen zwischen tilman engel und oliver luck hatte. chris heine oder heyne, meine ich. finde aber nix über google.
      da es t.e. nicht ist und oliver luck eher unwahrscheinlich sollte der es sein...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Karl“ ()

      Bergmann, Berggrün? Ex-E-Plus-Chef. Die Entwicklung der Ereignisse seit Ende 2006 bis zur Telefonpressekonferenz (habe ich noch als mp3) am Freitag nach dem WB XV (HSD - FG) mit über 40.000 Zuschauern lässt reichlich Raum für Spekulationen. Der damals noch relativ neue NFL-Commissioner Goodell (schreibt der sich so?) hat die Verluste der NFLE nicht mehr hinnehmen wollen. Er hat kurzerhand weitere Kosten produziert (Einstellung von Bergmann/-grün, Umbenennung von NFL Europe auf NFL Europa inkl. neuem Logo, da seit 2006 außer Amsterdam Admirals die Teams in Deutschland beheimatete waren und die Bindung vergrößert werden sollte). Bergmann/-grün hat dann am Ende der Saison von der NFL gefordert, die Liga auszuweiten um mehr Interesse (Zuschauer, TV, Presse) zu generieren. Als Alternative bliebe nur ein Einstellung der NFLE. Goodell als Zahlenmensch hat diese Forderung genommen, die Liga trotz der bis Sommer 2010 laufenden Verträge (Stadion, TV-Rechte) geschlossen und die Vertragsstrafen (sofern mit den Stadienbetreibern oder TV-Rechteinhabern vereinbart) gezahlt.
      Für mich sieht es so als, als hätte Bergmann/-grün einen klaren Auftrag von Goodell mit auf dem Weg bekommen und diesen tadellos erfüllt - meine persönliche Meinung, die ich nicht belegen kann. Der Huddel hatte nach dem letzten regulären Spieltag und vor dem WB XV berichtet, dass den Spielern der Cologne Centurions gesagt wurde, sie könnten mitnehmen was sie wollten, es würde je nicht mehr benötigt. Das Office der Centurions dementierte diese Nachricht. Etwas später machte eine Info die Runde, das den Spielern im Trainingscamp im Februar gesagt wurde, dass dies ihre letzte Chance sei, sich zu zeigen.
      Der Hessische Rundfunk hat am Montag nach dem WB XV in seiner Sportsendung zwar ausführlich über die Cheerleader der SGE sowie über den FSV berichtet, den WB XV aber nicht erwähnt. Ich war in der Sendung und dementsprechend stocksauer. Finale in Frankfurt mit Galaxy, 40.000 Zuschauer, ein Spiel ohne Defense (vor allem auf Galaxy-Seite), eine nicht gegebene Ejection gegen OL Misant wegen Tretens eines HSD-Spielers und der HR hat nichts gebracht. Gerademal der Teletext vom HR hat über den WB XV berichtet.
      Das schlimme an der Sache ist, dass ich 2005 oder 2006, als der WB erneut an Düsseldorf vergeben wurde, in einem Forum schrieb, dass dies gut sei, da die Liga vermutlich mit einem Spektakel in Frankfurt geschlossen würde. Ich hatte mich nach der Schließung im Forum selbst zitiert, es war beängstigend, wie genau meine damalige Aussage passte. Ich schrieb später, dass die Galaxy auch so 2015 (nagelt mich nicht fest, das alte Forum ist tot) wiederkäme.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „juergenmainz“ ()