Relegationsheimspiel

    Mit diesem kurzen Satz ist eigentlich alles gesagt.
    In die GFL1 aufzusteigen, DAS war das große Ziel -
    also bitte das Weinen um die ausfallenden Relegationsspiele einstellen


    Amras schrieb:

    Aber ich höre schon die Hater die genau das unserer Mannschaft vorwerfen werden... Grüner Tisch - gar net richtig aufgestiegen - die Knights hätten gewinnen können - blah - blubb - hate. Und genau das ist der Grund weshalb ich die Relegationsspiele (auch wenn ich davon immer noch nix halte - aber das sind nun mal die Regeln) vorgezogen hätte.


    Ich erinnere mich noch gut an die Saison, als wir von der 5. ind die 4. Liga aufgestiegen sind. Wir hatten zwar keine "perfect season", sind aber damals mit Frankfurt Universe auch am grünen Tisch aufgestiegen. Was haben sich damals alle gefreut. Lasst es uns doch dieses Jahr auch so machen und uns am 4.10. einfach unbändig freuen, dass wir es endlich geschafft haben, dorthin zu gelangen, wohin wir unser Augenmerk seit Gründung von Universe gerichtet haben.
    Ich bin zur Zeit einfach mal nur sprachlos...... oops
    Mal abwarten, was in den nächsten Tagen so passiert.
    Jetzt muß ich 9 anderen Personen beibringen,
    dass es ein Freundschaftsspiel für ihren TOPZUSCHLAG gibt.

    ... und ich war gerade drauf und dran mir in Rothenburg ein Hotelzimmer zu buchen. grumble

    didi57_de schrieb:

    Mit diesem kurzen Satz ist eigentlich alles gesagt.
    In die GFL1 aufzusteigen, DAS war das große Ziel -
    also bitte das Weinen um die ausfallenden Relegationsspiele einstellen


    Amras schrieb:

    Aber ich höre schon die Hater die genau das unserer Mannschaft vorwerfen werden... Grüner Tisch - gar net richtig aufgestiegen - die Knights hätten gewinnen können - blah - blubb - hate. Und genau das ist der Grund weshalb ich die Relegationsspiele (auch wenn ich davon immer noch nix halte - aber das sind nun mal die Regeln) vorgezogen hätte.


    Ich erinnere mich noch gut an die Saison, als wir von der 5. ind die 4. Liga aufgestiegen sind. Wir hatten zwar keine "perfect season", sind aber damals mit Frankfurt Universe auch am grünen Tisch aufgestiegen. Was haben sich damals alle gefreut. Lasst es uns doch dieses Jahr auch so machen und uns am 4.10. einfach unbändig freuen, dass wir es endlich geschafft haben, dorthin zu gelangen, wohin wir unser Augenmerk seit Gründung von Universe gerichtet haben.



    Auf die Hater würde ich ganz einfach pfeifen. Sachlichkeit war deren Sache noch nie. Wahrscheinlich ist jetzt sogar die Galaxy schuld, dass die Knights zurückziehen "mussten". Keine richtigen Argumente halt, aber auch eine Leistung, immer wieder den ein oder anderen Strohhalm zu finden, an dem man sich hochziehen kann, um den peinlichen fb-Auftritt alle paar Wochen vor dem Wachkoma zu retten.
    So froh ich auch bin, dass wir aufgestiegen sind :thumbsup: muß ich aber den Vorrednern zustimmen: Auch ich hätte das lieber auf dem Feld, als am grünen Tisch geklärt. :whistling: hmm
    Aber ich hoffe jetzt mal stark, dass ich die Karten zurück geben kann: 90,-EUR sind kein Pappenstiel, dafür kann Papa ganz schön malochen. :cursing:
    Und wenn ich denke, dass ich nächstes Jahr DREI Saisonkarten kaufen muss...
    Aber ich denke, dass sollte kein Problem sein, denn die Karten wurden ja für ein RELEGATIONSPIEL ausgestellt. Da dieses nun nicht stattfindet, ist es eine nicht erbrachte Leistung, die man nicht so einfach gegen ein Freundschaftsspiel mal austauschen kann. banned

    Das ist ja genauso, als wenn ich Karten für ein Champions-Liga Spiel Real Madrid gegen Bayern München gekauft hätte und dann sagt Real ab und es wird ein Freundschaftsspiel Bayern gegen die Darmstädter Lielen rocketlauncher

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Football-Papa“ ()

    Leider habe ich soeben diesen Text hier entdeckt:

    Alle Eintrittskarten - egal ob Steh-, Sitz- oder VIP-Plätze - gelten für diesen Tag für ein Heimspiel mit Power Party, das wir unseren Fans wie versprochen bieten werden, daher gibt es keine Rückgabeoption. Zusätzlich werden wir kostenfrei noch eine Meisterschaftsparty veranstalten und ein großes Rahmenprogramm anbieten. Daher ist an diesem Tag das Stadion, Power Party- und Meisterschaftsgelände am Frankfurter Volksbank Stadion nur mit gültiger Eintrittskarte betretbar.

    Das finde ich extrem unsportlich. Auch ich habe für viel Geld ein Relegationsspiel gebucht, kein Heimspiel mit Power Party.
    Leute beruhigt euch wieder. Na klar seid ihr enttäuscht das es kein entscheidendes Relegationsspiel gibt.

    Aber glaubt mir, es wäre sehr einseitig gegen die Knights geworden und der sportliche Wert wäre sehr gering gewesen. Schon das Hinspiel hätte die Entscheidung gebracht.

    Ich hoffe jetzt auf einen Gegner auf Augenhöhe. Vielleicht sind es ja die Hildesheim Invaders. Die wurden in der Nordgruppe der GFL2 Meister und haben auch kein Relegationsspiel.

    Also spielen wir halt den German Bowl der GFL2 aus.

    Hört sich doch auch nicht schlecht an, oder?

    turbobean schrieb:

    Das finde ich extrem unsportlich. Auch ich habe für viel Geld ein Relegationsspiel gebucht, kein Heimspiel mit Power Party.


    Ich nehme dieses Satz als Beispiel für alle die die gleich oder ähnlich argumentieren (also nicht gegen dich turbobean persönlich!).

    Das Geld der Karten wurde ausgegeben für ein Relegationsspiel gegen eine geschwächte Mannschaft aus der 1. Liga mit dem Ziel dabei aufzusteigen und danach zu feiern.
    Nun hat der Gegner abgesagt, wofür die FG nichts kann.

    Aktuell bemüht sich das Management, dass noch keine 24 Stunden davon weiß, um einen Ersatz und plant ein Spiel gegen einen hochklassigen Gegner (ggf also wieder eine Mannschaft aus der 1. Liga). Da wir am Ende auch aufgestiegen sein werden und feiern können ist dass doch nicht wirklich ein Unterschied!?
    Es ist rein die Begrifflichkeit.

    Hier wird ja so getan, als ob man am 04.10. gegen gepflanzte Bäume spielen wird.

    Laut Webseite gibt es ein Freigetränk oder Gutschein aufs Meisterschaftsshirt und ein großes Feuerwerk.

    Ich bitte euch, lasst die Kirche im Dorf.
    Wer glaubt denn ernsthaft, dass es gegen die Knights spannender gewesen wäre, als wenn es jetzt ein "Freundschaftsspiel" gegen einen anderen Gegner geben wird.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich einige Fans hier versammeln und nur gezielt nach Dingen suchen um endlich wieder was kritisieren zu können.

    Auch ich finde, dass einige Dinge in der Saison nicht perfekt gelaufen sind. Auch ich habe mich am Anfang der Saison öfter geärgert und auch ich fände einen regulären Aufstieg besser - aber ich finde es übertrieben nun nur rumzuschimpfen, zu meckern und zu kritisieren für etwas, das niemand von der Galaxy so geplant und gewollt hat.

    Und zu guter letzt, die Preise für die Karten:
    Es hat euch niemand gezwungen die Karten zu kaufen. Auch nicht für den Aufpreis. Das habt ihr freiwillig gemacht. Immer dran denken...
    Sollte das ein Team der GFL 1 sein oder evtl der Meister aus der GLF2 Nord, die werden alles daran setzen die Galaxy Meisterfeier zu trüben, in dem Sie das Spiel gewinnen.
    Von daher denke ich auch das das genug Spannung drin sein wird.
    Wer hätte was von einem 60:0 oder ähnlich.
    Hey Leute,

    der Unterschied zwischen einem Freundschaftsspiel und einem Spiel um den Aufstieg dürfte jedem klar sein. Ob die Galaxy so dermaßen überlegen gewesen wäre, ist reine Spekulation. Jeder Fan sollte entscheiden können, ob er bei einem Freundschaftsspiel für 30,- Euro dabei sein will, oder nicht.
    Ich jedenfalls habe Karten für ein Spiel gebucht bei dem es um etwas geht. Das macht nun mal den Reiz eines solchen Events aus.
    Ein Rückgaberecht halte ich für selbstverständlich. Wenn das Freundschaftsspiel und die Goodies so toll sind, dann werden viele ihre Karten trotzdem nutzen.

    Zudem habe ich noch eine zweite Karte gekauft, weil ich einem Kumpel mal das Erlebnis eines echten Galaxy Spieles ermöglichen wollte. EIn Freundschaftsspiel ist etwas völlig anderes. Freigetränk und Gutschein sind mir schnuppe.
    Ich denke mal das mit Sicherheit schon eine größere Summe für das Rahmenprogramm ausgegeben wurde. Damit das die Knights zurückziehen hat wohl niemand gerechnet.
    Ich finde das auch nicht toll. Aber man sollte den Verantwortlichen, die Chance für eine Alternative geben.
    Wer schon mal einen Event organisiert hat, weiß dass das an einen Tag nicht zu schaffen ist.
    Bin daher dafür erst mal abzuwarten was alles auf die Beine gestellt wird.
    Auszug vom "Fragen und Antworten":

    "4. Wer ist der Gegner am 4. Oktober?
    Wir sind mit mehreren Teams momentan in Gesprächen, um ein sportliches Highlight an diesem Tag zu präsentieren. Das Spiel wird damit sicherlich attraktiver als gegen eine „Rumpftruppe“ aus Franken. Sobald wir den Gegner ausgewählt haben, werden wir ihn umgehend bekanntgeben".

    Habe gerade bei der NFL geguckt. An dem Wochenende haben die New England Patriots und die Tennessee Titans spielfrei. evilgrin

    Ich meine, ein "Germanbowl der 2. Liga" gegen Hildesheim wäre auch eine reizvolle Aufgabe.
    Warum sollte Hildesheim nur zu uns kommen?

    Für einen "Germanbowl der 2. Liga" könnten auch zwei Spiele möglich sein. am 19./20.09. in Hildesheim und am 04.10. bei uns evilgrin
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese gerne behalten. evilgrin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mriesler“ ()

    Hallo Galaxy Fans.

    Ich hätte mich auch auf ein Relegationsspiel gefreut.
    Aber ich mag auch unsere Manschaft auf dem Platz sehen, daher habe ich mir auch die Karte geholt.
    Wie schon viele gesagt haben das Office ist dabei was auf die Beine zu stellen.
    Also last sie das doch erst mal Planen.

    Manchmal habe ich hier mitlerweile das gefühl das die hater gar nicht mal so weit weg sind...

    Also bleibt einfach mal ruhig. Die die jetzt die Manschaft nicht mehr sehen wollen werden bestimmt auch noch ihre Karten zurück geben können. Auch wenn es jetzt vielleicht noch dementiert wird.

    LG Sven
    Habt ihr mal die AGB´s usw. vor der Bestellung durchgelesen?

    Sehr geehrtexxxxxxxxx,
    vielen Dank für Ihre Ticketbestellung xxxxxxxxx vom xxx.2015. In der Anlage dieser Mail erhalten Sie eine Rechnung als PDF Datei. Bitte beachten Sie, dass eine Stornierung oder Rückgabe der Tickets ausgeschlossen ist.

    Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch der Veranstaltung!

    Das stand bei meiner Bestellung schon vorher dabei. Also wusste ich was im Falle eines Falles auf mich zu kommt.

    Kesti schrieb:

    Ich nehme dieses Satz als Beispiel für alle die die gleich oder ähnlich argumentieren (also nicht gegen dich turbobean persönlich!).

    Das Geld der Karten wurde ausgegeben für ein Relegationsspiel gegen eine geschwächte Mannschaft aus der 1. Liga mit dem Ziel dabei aufzusteigen und danach zu feiern.
    Nun hat der Gegner abgesagt, wofür die FG nichts kann.

    Aktuell bemüht sich das Management, dass noch keine 24 Stunden davon weiß, um einen Ersatz und plant ein Spiel gegen einen hochklassigen Gegner (ggf also wieder eine Mannschaft aus der 1. Liga). Da wir am Ende auch aufgestiegen sein werden und feiern können ist dass doch nicht wirklich ein Unterschied!?
    Es ist rein die Begrifflichkeit.

    Hier wird ja so getan, als ob man am 04.10. gegen gepflanzte Bäume spielen wird.

    Laut Webseite gibt es ein Freigetränk oder Gutschein aufs Meisterschaftsshirt und ein großes Feuerwerk.

    Ich bitte euch, lasst die Kirche im Dorf.
    Wer glaubt denn ernsthaft, dass es gegen die Knights spannender gewesen wäre, als wenn es jetzt ein "Freundschaftsspiel" gegen einen anderen Gegner geben wird.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich einige Fans hier versammeln und nur gezielt nach Dingen suchen um endlich wieder was kritisieren zu können.

    Auch ich finde, dass einige Dinge in der Saison nicht perfekt gelaufen sind. Auch ich habe mich am Anfang der Saison öfter geärgert und auch ich fände einen regulären Aufstieg besser - aber ich finde es übertrieben nun nur rumzuschimpfen, zu meckern und zu kritisieren für etwas, das niemand von der Galaxy so geplant und gewollt hat.

    Und zu guter letzt, die Preise für die Karten:
    Es hat euch niemand gezwungen die Karten zu kaufen. Auch nicht für den Aufpreis. Das habt ihr freiwillig gemacht. Immer dran denken...


    Kesti schrieb:

    turbobean schrieb:

    Das finde ich extrem unsportlich. Auch ich habe für viel Geld ein Relegationsspiel gebucht, kein Heimspiel mit Power Party.


    Ich nehme dieses Satz als Beispiel für alle die die gleich oder ähnlich argumentieren (also nicht gegen dich turbobean persönlich!).

    Das Geld der Karten wurde ausgegeben für ein Relegationsspiel gegen eine geschwächte Mannschaft aus der 1. Liga mit dem Ziel dabei aufzusteigen und danach zu feiern.
    Nun hat der Gegner abgesagt, wofür die FG nichts kann.

    Aktuell bemüht sich das Management, dass noch keine 24 Stunden davon weiß, um einen Ersatz und plant ein Spiel gegen einen hochklassigen Gegner (ggf also wieder eine Mannschaft aus der 1. Liga). Da wir am Ende auch aufgestiegen sein werden und feiern können ist dass doch nicht wirklich ein Unterschied!?
    Es ist rein die Begrifflichkeit.

    Hier wird ja so getan, als ob man am 04.10. gegen gepflanzte Bäume spielen wird.

    Laut Webseite gibt es ein Freigetränk oder Gutschein aufs Meisterschaftsshirt und ein großes Feuerwerk.

    Ich bitte euch, lasst die Kirche im Dorf.
    Wer glaubt denn ernsthaft, dass es gegen die Knights spannender gewesen wäre, als wenn es jetzt ein "Freundschaftsspiel" gegen einen anderen Gegner geben wird.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich einige Fans hier versammeln und nur gezielt nach Dingen suchen um endlich wieder was kritisieren zu können.

    Auch ich finde, dass einige Dinge in der Saison nicht perfekt gelaufen sind. Auch ich habe mich am Anfang der Saison öfter geärgert und auch ich fände einen regulären Aufstieg besser - aber ich finde es übertrieben nun nur rumzuschimpfen, zu meckern und zu kritisieren für etwas, das niemand von der Galaxy so geplant und gewollt hat.

    Und zu guter letzt, die Preise für die Karten:
    Es hat euch niemand gezwungen die Karten zu kaufen. Auch nicht für den Aufpreis. Das habt ihr freiwillig gemacht. Immer dran denken...


    DU HAST JA SO RECHT...
    Ich bin auch nach Darmstadt gefahren um die Galaxy zu sehen ..auch wenn dort ziemlich klar war das wir gewinnen.. Preis hin oder her..ein echter FAN zahlt das auch, zumal schon die gesamte Saison viel teurer war als die Preise der anderen Vereine.
    Wer in Darmstadt, Kirchdorf .. gestanden hat "auf Augenhöhe mit allen Beteiligten" und die Veranstaltungen erlebt hat weiss das in Frankfurt etwas "anderes geboten wird" und das hat seinen Preis.
    Ich freu mich auf wen auch immer und hab auch grosse lust das ganze zu geniessen..egal ob es um nichts geht.. mir gehts um das Spiel !!!!
    Ich glaube man sollte mal sagen, dass es nicht die Schuld der Frankfurt Galaxy war, sondern diese gerade nur das beste draus zum machen! Ich freue mich auch auf ein Freundschaftsspiel. Persönlich finde ich es zwar schade die erste Liga ohne Kampf geschenkt bekommt, aber wann bekommt man etwas geschenkt? Wenn das die Knights so wollen, bitte. Letztendlich kostet es alle viel, auch die Galaxy und die Fanclubs; diese evtl. die Busse nun nur noch gegen Gebühr stornieren können; mir tut es für alle Organisatoren leid. Diese durch diese kurze Mitteilung ein Haufen Ärger am Hals haben. Ich komme auch auf ein Freundschaftsspiel und hoffe, dass alle privaten Leute ( Fanclubs) nicht mit Verlust aus diesem "Chaos" rausgehen. :)