Welche Änderungen/Verbesserungen wünscht ihr euch von der Galaxy für das nächste Jahr

      Welche Änderungen/Verbesserungen wünscht ihr euch von der Galaxy für das nächste Jahr

      Einen ähnlichen Thread zum Thema Merchandise haben wir ja schon. Hier sollten die Empfehlungen und Wünsche rund um die Galaxy, das Team und den Gameday rein. Bisher waren das ja immer spieltagsbezogene Anregungen. Die Galaxy hat im ersten Jahr schon viel richtig gemacht. Lasst uns hier sammeln, was die Galaxy im kommenden Jahr anders oder (noch) besser machen sollte.

      Ich fange mal an:

      - farbige Endzonen und Galaxy-Wirbel in der Spielfeldmitte lassen sich doch sicher in der fußballlosen Zeit realisieren
      - bessere Kommunikation allgemein aber auch beim Thema Parkplätze und deren Verfügbarkeit
      - Überdenken des Kinderpreises. Sobald der Familienblock voll ist, wird es extrem teuer, meinen Fünfjährigen mitzunehmen.
      - Familientickets auch für Drei-Personen-Haushalte im Familienblock. Ich muss z.Zt. vier Karten buchen, obwohl ich nur drei benötige. Da kann die Galaxy einen Platz, der eigentlich frei ist, nicht verkaufen.
      - Mehr Schattenplätze/Regenschutz durch Zelte bei der Powerparty
      - Mehr Nachmittagsspiele - mit Ausnahme des Nachholspiels ohne richtige Kommunikation und in der Ferienzeit, waren die Familientage am Besten besucht. Alternativ früherer Anfang um 18 Uhr
      -Kleines Abschlussfeuerwerk nach Spielschluss als sichtbaren Schluss des Spiels (ein paar Raketen wie die nach dem TD reichen)
      -die Refs-Mikros sollten lauter gedreht werden, damit man sie auch versteht
      Oh gott. Bitte auf keinen Fall die samstags kick off Zeit verlegen. 19 Uhr ist ideal (zumindest für mich). Denn ich muss fast jeden Samstag arbeiten. Auf Frühschicht zu tauschen ist kein Problem aber auf frei schon. So kann ich 18 Uhr Feierabend machen, das Trikot uberwerfen, zur u7 rennen und bin rechtzeitig zur pregame Show da. Früherer kick off würde mich so wie zu universe ginnheim Zeiten vergrauen. Sorry ist meine ganz persönliche Meinung dazu.

      aber als Änderung für die nächste Saison sollte man vielleicht überlegen ob man die preise für die Stehplatze nicht drastisch reduziert. Die armen da stehen entweder im regen oder leiden in der prallen Sonne. So könnte man vielleicht noch mehr Zuschauer ziehen und dann auch mal drüber nachdenken die Nordkurve zu öffnen.

      Galaxyaner schrieb:

      ich würde mir eine Einmarschmusik ala Steffen Popp wünschen wo man auch mal wieder richtige Gänsehaut bekommt, das vermisse ich doch arg aktuell.


      Soweit ich weiß hat Steffen Popp seinerzeit die Einmarschmusik für Universe selbst gebastelt gehabt und nach dem Ende des Engegaments mitgenommen. Wir dürfen diese Hymne deshalb leider nicht nehmen, obwohl ich sie auch richtig gut fand.
      ... it can be only one.... Samsung Universe Frankfurt
      :00002047:

      Amras schrieb:

      Galaxyaner schrieb:

      ich würde mir eine Einmarschmusik ala Steffen Popp wünschen wo man auch mal wieder richtige Gänsehaut bekommt, das vermisse ich doch arg aktuell.


      Soweit ich weiß hat Steffen Popp seinerzeit die Einmarschmusik für Universe selbst gebastelt gehabt und nach dem Ende des Engegaments mitgenommen. Wir dürfen diese Hymne deshalb leider nicht nehmen, obwohl ich sie auch richtig gut fand.


      es muss ja nicht zwangsläufig das selbe sein.... aber ich finde das aktuelle halt leider etwas altbacken und nicht zeitgemäß.

      Amras schrieb:

      Galaxyaner schrieb:

      ich würde mir eine Einmarschmusik ala Steffen Popp wünschen wo man auch mal wieder richtige Gänsehaut bekommt, das vermisse ich doch arg aktuell.


      Soweit ich weiß hat Steffen Popp seinerzeit die Einmarschmusik für Universe selbst gebastelt gehabt und nach dem Ende des Engegaments mitgenommen. Wir dürfen diese Hymne deshalb leider nicht nehmen, obwohl ich sie auch richtig gut fand.


      Warum sollte man die nicht benutzen dürfen!?
      Das sind nur normale Lieder, die aneinander gereiht sind!
      Es sei denn, Popp war der Songwriter von Queen und hat die Fanfare nach dem Queen-Song selbst gespielt.
      Hat er aber nicht, da auch dieses Lied im Netz zu finden ist.
      Wie gesagt... ich habe mir diese Einlaufmusik der Universe selbst zusammengebastelt und stelle diese gerne zur Verfügung! ;)
      Mir gefällt die momentane Einlaufmusik auch nicht so. Vor allem vermisse ich die "Fanfaren"!!! Die haben bei der NFLE Galaxy und auch bei Universe immer für Gänsehaut gesorgt, waren so eine Art Hebel/Schalter, ab dem dann sowieso keiner mehr was von der Einlaufmusik mitbekommen hat, weil dann endgültig der lila Hölle-Begrüßungs-Lärm losbrach evilgrin ...

      Die bisherige Einlaufmusik von Universe ("Princes of the Universe") passt jetzt nicht mehr so richtig, finde ich, denn das Herren-Team heißt ja nun Galaxy und nicht mehr Universe. (Princes of the Universe passt aber weiterhin super zu unseren Jugendmannschaften 8) !)

      Werner und Jürgen könnten doch wieder eine neue Einlaufhymne basteln?! Etwas mit mehr Action und mit Text zum Mitsingen...und mit dem Fanfaren-Teil this bitte, bitte...
      Mal kurz was zu farbigen Endzonen und Wirbel in der Mitte.
      Wir (mein Junior und Ich) haben zweimal geholfen die Markierungen für das Spiel anzubringen. An diesen beiden Tagen waren wir mit jeweils 8 Leuten am Arbeiten. Das ganze hat dann jedes mal 3-4h gedauert. Das ist alles "Handarbeit''. Die Endzone farbig einzufärben würde mit den jetzigen Mitteln wohl nochmal die selbe Zeit benötigen. Man würde dazu mehr Helfer benötigen. Und ich weis gar nicht ob der FSV das zulassen wurde, da die Farbe ja auch wieder weg muss. Und die wird im Moment einfach durch Regen/Bewässerung rausgewaschen.
      Ja das ist recht aufwendig, sieht aber gut aus. Ist alles eine Frage der Kosten. Ist halt die Frage was man mit den knappen Geld macht. Würde es auch schön finden, denke aber das man das Geld besser für andere Dinge nutzen kann.
      Zum Beispiel Preisermäßigung für Kinder auch in anderen Blöcken.
      Ich wünsche mir für das nächste Jahr eine stabile Plattform für den Liveticker der Galaxy-Spiele. Die aktuelle Lösung ist den Zugriffszahlen leider einfach nicht gewachsen und bricht bei praktisch jedem Spiel unter der Last der Nutzer zusammen.

      Wenn es sich nicht anders machen läßt, dann gerne auch ein Live-Ticker komplett per Twitter. Deren Infrastruktur sollte dem Ansturm der Galaxy-Fans auf jeden Fall gewachsen sein. :)

      Der Liveticker der Kirchdorf Wildcats ist zum Beispiel über eine eingebettete Twitter-Ansicht realisiert.
      Hmm bzgl der einlaufmusik. Vielleicht schneidet man mal alte Zöpfe ab und Macht einen Wettbewerb daraus. Vorschläge und die Fans stimmen ab. Oder die Mannschaft hat einen speziellen Wunsch. Denn es soll diese ja repräsentieren.
      Also was neues wäre klasse.