Divisional + Conference Playoff Games Saison 2018

      Ich befürchte da liegst du drei mal daneben... ;)

      Ich würde sagen, dass die Favoriten bzw. Heim-Teams sich allesamt durchsetzen. Saints, Rams und Chiefs sehe ich dieses Jahr einfach zu weit vor dem Rest. Wobei ich sagen muss, dass ich bis heute Nacht auch die Bears noch dazu gezählt hätte...

      Ich hätte den Colts Chancen gegen NE eingeräumt, aber das findet ja leider nicht so statt.

      P.S. Wollen wir jetzt für jede Runde einen eigenen Thread eröffnen in dem dann zwanzig mickrige Posts stehen? Wie wäre es mit einem übergreifenden "NFL Playoffs 2018" Thread? Der würde sich dann auch eher lohnen.
      Sagt ja auch keiner, dass sie den SB gewinnen, nur, dass sie die Divisionals gewinnen. ;)

      Das verrückte an der Sache ist allerdings, dass wenn nur Teams weiterkommen die "schlechte" Defenses haben, automatisch ein Team mit einer schlechten Defense SB Champion wird... Allerdings gibt es dann ja auch nur noch Gegner mit schlechten Defenses, sodass das nicht mehr ins Gewicht fällt bzw. immernoch die mit der noch schlechteren Defense verlieren können... Bauernregel gerettet!
      Die Kansas City Chiefs schlagen die Colts und damit findet nächste Woche das AFC Champion Game in Kansas City statt.

      Die LA Rams schlagen die Cowboys und warten nun wie das Game Saints vs. Eagles ausgeht. Gewinnen die Saints dann müssen sie zum NFC Champion Game nach New Orleans. Sind die Eagles siegreich, dann wird das NFC Champion Game in LA stattfinden bei den Rams.
      Ungeachtet wie es steht bzw ausgeht kann ich mir sb mit Chiefs gegen Rams vorstellen.....habe für mich gestern beide gut gespielt besonders die Chiefs...

      thorroth wrote:

      Wenn ich nicht bekomme was ich will, werfe mich auf den Boden, schreie vor Wut und haue mit den Fäusten auf den Boden lol


      Dann mach das mal weil nächste Woche der Brady von den Chiefs aus den Playoffs geworfen wird phatgrin

      AFC Champion Game
      Kansas City Chiefs vs. New England Patriots

      NFC Champion Game
      LA Rams - (Saints/Eagles)

      Die Eagles führen nach einer Int. von Brees mit 7:0
      Gut, die Ergebnisse waren dann so wie erwartet. Jetzt wird es allerdings echt schwer.

      Die Patriots im Playoffmodus. Offensiv so stark wie selten zuvor diese Saison, fangen sich aber auch die meisten Punkte eines Sieger-Teams. Ich glaube die Pats werden in Kansas City wieder etwas weniger Punkte machen und gleichzeitig die Offensive der Chiefs nicht ausreichend aufhalten können. Sieg Chiefs mit einem Score oder weniger Abstand. Punkte in den 30`ern

      Die Saints haben aus meiner Sicht ihren Zenit diese Saison bereits überschritten, daher auch der langsame Start gegen die Eagles. Die Rams sind aus ihrem Loch gegen Ende der regular Season wieder etwas raus. Daher sehe ich LA leicht vorne. Punkte ahnlich dem AFC Game, aber das Spiel wir erst ganz am Ende entschieden und etwas enger.
      Die Patriots-Def hat nach der klaren Führung zur Halbzeit so gespielt, dass möglichst jeder verletzungsfrei rausgeht. Die Punkte der Chargers fielen erst, als alles entschieden war. Wenn es darauf ankam, hat die Patriots-Def nichts zugelassen (TPC zum 30:41 ca. 1:10 vor Schluss vereitelt).

      Saints-Def (SAINTS, SAINTS, SAINTS!) hat zu Beginn im "Keine Bange, mit dem Publikum können wir nicht verlieren"-Modus gespielt. Nachdem die beiden ersten Drives der Eagles zu Beginn zu TD führten und die eigenen Offense nicht ins Spiel fand, hat die Saints-Def (SAINTS, SAINTS, SAINTS!) über 3. Quarter keine Punkte mehr zugelassen. Gestern haben mir die ungenauen Pässe von Brees, die Strafen und das (zweite?) verschossene Fieldgoal Sorgen bereitet. Die Rams-Def ist noch einen Zacken besser als die der Eagles.

      Mein SB XLI-Tipp: Saints (SAINTS, SAINTS, SAINTS! - ja, okay, Wunschdenken) vs. Patriots (haben erneut extrem abgeklärt gespielt)
      Superbowl Endspiel wird Chiefs gegen Saints.
      Rams werden gegen die Saints nicht auf 250 Yard Lauf kommen, außer die haben einen genauso schwarzen Tag wie die Cowboys, vor allem die eigentlich starken LB.
      Wenn das nicht gewesen wäre, hätten die Cowboys auch gewinnen können. Pass waren die Cowboys mit Dak besser, als Goff.
      Mein Tipp! 24:20 für die Saints!
      Die Patriots hatten in ihrem Spiel keinen Gegner, da sich die Chargers von anfang an in die Hosen gemacht haben. Jetzt müssen sie aber in Kansas antreten und Auswärts sind sie dieses Jahr sowiso nicht überzeugend.
      Mein Tipp 38: 31 für die Chiefs.