Allgemeine Lage im Stammverein, also speziell die Jugendteams ?

    QB-Challenge war schon mehrfach im Einsatz. Hüpfburg scheitert, wie Du weißt am Personal zum Auf- und Abbauen. Dadurch bleibt uns die Hüpfburg evtl. auch länger erhalten, wir haben ja inzwischen leider nur noch eine, die andere ist nicht mehr zu reparieren.
    Johns Aussage kann ich nach meinen Beobachtungen und im Vergleich der Diskrepanz meiner Anwesenheits- und der dann tatsächlichen Einsatzzeit vor allen diesjährigen Heimspielen (mit einer Ausnahme) so voll und ganz bestätigen.
    Wie ist denn die Jugend/Stammverein mit der GFL Mannschaft verzahnt?
    Ich lese gerade bei Facebook den Aufruf des Vereins bezüglich unentgeltlicher Coaches für die Jugend. Gibt auch schon direkt den ersten Interessenten, John Tidwell!
    Ist das ein Sinnbild für die Unfähigkeit bezüglich Kommunikation untereinander? Warum fragt man nicht direkt bei den Spielern der ersten Mannschaft mal an? Mir ist bekannt, dass irgendwer mal im Jugendbereich keine Imports als Trainer wollte. Um was geht es hier, um persönliche Eitelkeiten oder geht es um die Sache? Nach dem Lesen und die direkte Reaktion von nicht irgendwem beschleicht mich stark das Gefühl, dass es zwischen GmbH und Verein nicht nur Probleme in finanzieller Hinsicht gibt.
    An die Verantwortlichen der Jugend, packt den Tidwell direkt ein und lasst den auf die Jugend los. Großartige Sache wenn das klappen würde.
    das angebot des gfl teams bei der jugend zu helfen gibt es schon seit jahren. ebenso die zusage, die imports da fest einzubinden.
    coach k. bat um ein klares konzept wo die jungs wann zu sein haben und was sie genau machen sollen.
    das kam bis jetzt nicht.
    wenn ich was entscheiden dürfte,
    gäbs ein paar pflichtaktionen.
    1.) gflcoaches bilden jugendcoaches aus.
    2.) tagescamps der jugend übers ganze jahr verteilt mit mitwirkung coaches u gfl team.
    3.) einheitl. trainings u. spielsystem von u10 bis herren
    etc. etc.
    aber ich darf ja nicht.
    bei u19 camps in den letzten jahren hat
    coach k. defensemeetings gemacht und auch spieler und andere coaches waren dabei.
    es gab aber auch jugendcoaches die haben die imports beim training einfach ignoriert. die kommen dann kein 2tes mal.
    es fehlt struktur,

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „walterer“ ()

    Wenn dem so ist Walter, dann ist das einfach nur lächerlich. Bei Facebook eine Suchanzeige aufgeben, man hat aber Coaches samt Konzept vorliegen.
    Was soll das? Mir kommt das so vor, als würdet ihr euch gegenseitig permanent eins Auswischen wollen, dabei wäre miteinander statt gegeneinander die Antwort!

    Edit: @ Dolfanuniversum. Ich mach jetzt mit dash
    Den edititierten Beitrag von Walter eben gelesen. So sollte es doch sein! Wo ist denn das Problem? Sind da Eitelkeiten im Spiel?
    Leute, vergesst eins nicht, hier geht es um Kinder/Jugendliche. Diesen Eiertanz könnt ihr gerne privat aufführen, lasst den Jungs die sich für den Sport begeistern, nicht eurer Spielball sein.
    Ich denke, dass man hier unterscheiden muss. Es ist schön, wenn die Spieler der GFL-Mannschaft zur Unterstützung beim Training der Jugend mitwirken. Aber als fester Trainer kann ich sie mir nicht vorstellen. Denn die festen Trainer kümmern sich das ganze Jahr um die Jugend, sind beim Training dabei und auch an den Spieltagen und und und.
    Könnte es nicht auch sein, dass sich der Aufruf über fb an einen ganz anderen Personenkreis richtet, als (ausschließlich) an die Spieler? Ich habe das so verstanden bzw. interpretiert, dass es (auch) um eine systematische Trainingsdurchführung / Betreuung in der Off-Season gehen könnte, wenn die Imports schon längst wieder weg sind. Dass man sich dann über fb nach außen orientiert und nicht (nur) intern, schiene mir vor diesem Hintergrund verständlich.

    Aber das eine schließt das andere natürlich nicht aus.
    Genauso hatte ich es auch verstanden. Imports wäre nur sehr kurzfristig gedacht und wollten man von dieser Denkweise nicht weg?
    Ich hoffe hier geht es nicht darum, als Spieler ab und zu beim Training vorbeizuschauen und mal Tipps etc. weiterzugeben - sondern um etwas längerfristiges!
    Wobei John als Import ja hier eine Sonderstellung hat, da ich mir erhoffe, dass er auch über Saisonende bei uns bleibt!

    Daher habe ich den Kommentar von Mario bei FB nicht verstanden - muss man so etwas bei FB öffentlich posten und wieder einmal Öl ins Feuer gießen? Oder sind Dir die Beweg-/Hintergründe des Posts von Petra - im Gegensatz zu mir - bekannt?
    Natürlich ist der Aufruf in Ordnung. Ich habe die Reaktion von Petra da eben auch gelesen, nochmal hier geht es um die Jugend und NICHT um Personen.
    Und wenn der HC der 1. Mannschaft, dessen Kompetenz niemand in Frage stellt, ein Konzept aufgestellt hat und man dieses dann nicht annimmt, dann fehlt mir dann da Verständnis. DIeses immer wiederkehrende Kompetenzgerangel bringt niemanden weiter. E-Mails hin- und herschreiben auch nicht. Setzt euch zusammen und regelt das in Sinne der Jugendspieler. Von den Besten zu lernen und sei es nur für ein paar Monate bringt jeden weiter.

    Dolfanuniversum schrieb:

    wolftech schrieb:

    Ja super, danke Mario... genau deshalb sollte man erst denken und dann bei FB posten. Ziel mal wieder erreicht...


    Wolftech, was für ein Blödsinn? Ich habe nur 3 Wörter hier geschrieben., das mich nichts mehr wundert zu einem Beitrag.



    Kannst Du lesen? Es geht nicht um Deinen Kommentar hier, sondern um Deinen Post auf FB.
    JETZT verstanden?
    Fan-Legende #1046
    I Love This Game!
    Und da habe ich auch nicht viel anders geschrieben du Pappnase, außer die Frage warum nicht zuerst Spieler gefragt werden und das John bestimmt ein guter Trainer wäre. Und Walter hat auch was dazu geschrieben und dann hat sich eben jemand angegriffen gefühlt, die eigentlich immer einen großen Mund hat. Und das du und Wolftech dann wieder darauf einsteigen , ja was soll ich dazu noch sagen. Ich sage es jetzt Mal wie ein Arschloch, ihr 3 könnt mich Mal ...
    So das war jetzt böse und ihr könnt wieder drauf hauen !