Dauerkartenvorverkauf 2018 gestartet!

    Du kannst es einfach nicht lassen Walter. Wieder wird es persönlich und ich soll für was auch immer zahlen. Nimm mal zur Kenntnis, dass ich meine Karten selbst zahle. Auch wirst Du mich nicht dazu nötigen, Morris Schäden oder Spenden an den Kids Club zu leisten.
    Und Du wiederholst immer wieder T.E. Du vergisst nur dabei, die Zeche wurde anderweitig bezahlt. Da kann man solche Sprüche auch raushauen (alternativ rate ich zur Fachliteratur wie man aus kritischen zufriedene Kunden macht). Universe kann sich so eine Denkweise nicht leisten, ohne Zuschauer gehen irgendwann die Lichter aus. Weißt Du aber auch selbst, daher wundert es mich, was Du alles anstellst um diese zu vertreiben. Einen entsprechenden Thread gibt es ja auch hier im Forum.
    Und Du solltest richtig lesen, ich schreibe nirgends auch nur eine Zeile über meine Bedenken bezüglich meiner Karten. Ich gebe das wieder, was aus meinen Umfeld kommt. Von Leuten die u.a. im Block B sitzen und die Universe nicht wieder sehen werden. Ich rede über die, die ich immer mal wieder überrede ein Spiel zu besuchen. Mir ist der Laden entgegen deiner Unterstellungen nicht egal, ich versuche mit den Leuten im Gespräch zu bleiben und irgendwelche Ansätze zu liefern, dass diese Leute nicht endgültig verloren gehen. Ich habe heute Abend die Facebook Beiträge der letzten Zeit durchgelesen. Nimm unser ehemaliges Forenmitglied M.P. bei den Beiträgen mal raus, da melden sich soviele Leute, die um Aufklärung förmlich betteln. Da kommt außer Ignoranz nichts. Aber ob Superbowl Party, Kartenprobleme oder Spielerankündigungen alles wird seitens der FUB kommentiert. Aber mal auf die Sorgen der Kunden einzugehen, dass kommt niemanden in den Sinn. Vielen würden reichen, wenn man einfach sagt, es war ein stürmischer Herbst, ein frostiger Winteranfang aber wir haben an den richtigen Stellschrauben gedreht. Zusammen schaffen wir das. Da kommt nichts.
    Und Du schreibst allen ernstes, dass man einfach weiter blind folgen soll. Du schreibst der Ursprung der Probleme seien mit 2015 zu begründen. Man konnte also allen ernstes 2 Jahre lang nicht so wirtschaften, dass es nicht zu den Engpässen kommt. Geht mir an der Stelle zu weit, aber das ist grober Unfug!

    walterer schrieb:

    und wieviel blöder muss man sein um das zu vermuten?


    Musste ich einfach nochmal zitieren, spricht für sich.

    Abschließend sage ich danke, ich werde keinerlei Gespräche mehr führen um Leute zum bleiben zu bewegen. Ich schicke einfach deinen Beitrag an die Personen, dann weiß man wie Kunden ohne die dieser Verein in der GFL nicht überleben kann, angesehen und tituliert werden.
    bedenken, dass die saison ohne uns stattfindet, muss man keine mehr haben. aber wie walter schon sagte, das war bis vor nicht allzu langer zeit noch anders...
    ich glaube jemandem auch die "entwarnung", der so nahe dran ist und wahrscheinlich früher und mehr infos mitkriegt als der rest hier. die nachrichtenlage und die zum glück ausgebliebene insolvenz bestätigen das ja auch. die wäre nämlich der einfachste (und unehrenhafteste) weg aus dem finanzloch gewesen.

    insofern kann man ohne bedenken dks kaufen, trotzdem wirds bei mir dieses jahr ohne dk laufen, weil ich mindestens zwei spiele berufsbedingt nicht sehen kann und auch den big6 season opener nach aktuellem stand evtl. verpassen werde. aber definitiv nicht deswegen, weil ich kein vertrauen hätte...
    ...so laut fb sind wir bei 400 dk......oh mann wie lange dauert es noch bis es los geht......

    ​ZITAT von FB von S.K.(ich weiß ja wer er ist):".....Hard to wait, go Universe!...."

    ....dem kann ich nur bei pflichten......
    Hallo, ich bin neu hier und habe zwei Fragen:

    1. Warum werden Dauerkarten verkauft, wenn der Vertrag für 2018 mit dem FSV noch nicht unterschrieben ist? Die Stadionmietschulden von 2017 sind nicht bezahlt. Es sind immer noch 100.000 € offen!!!!

    2. Bekomme ich das Geld für 3 Dauerkarten zurück, wenn die Schulden nicht rechtzeitig bezahlt werden und kein Vertrag zustande kommt? Auf meine Emails antwortet bei Frankfurt Universe niemand. Ich habe Angst um mein Geld. Auf der Homepage und der Facebook-Seite gibt es dazu keine Informationen.

    Im Internet habe ich das hier gefunden: m.fnp.de/sport/fsv/Goerner-Der…-gesichert;art786,2886334
    Danke für diese unschöne Antwort.. In meiner Welt ist es erlaubt Fragen zu stellen ohne dumm angemacht zu werden. Ich habe die Dauerkarten gekauft mit dem Vertrauen in die Aussagen von Frankfurt Universe und bin davon ausgegangen es gibt einen bestehenden Vertrag. Sonst hätte ich keine gekauft.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „touchdown1-2-3“ ()

    touchdown1-2-3 schrieb:

    Hallo, ich bin neu hier und habe zwei Fragen:

    1. Warum werden Dauerkarten verkauft, wenn der Vertrag für 2018 mit dem FSV noch nicht unterschrieben ist? Die Stadionmietschulden von 2017 sind nicht bezahlt. Es sind immer noch 100.000 € offen!!!!

    2. Bekomme ich das Geld für 3 Dauerkarten zurück, wenn die Schulden nicht rechtzeitig bezahlt werden und kein Vertrag zustande kommt? Auf meine Emails antwortet bei Frankfurt Universe niemand. Ich habe Angst um mein Geld. Auf der Homepage und der Facebook-Seite gibt es dazu keine Informationen.

    Im Internet habe ich das hier gefunden: m.fnp.de/sport/fsv/Goerner-Der…-gesichert;art786,2886334



    Fragen kann man natürlich stellen, aber etwas weniger Hysterie wäre sicher angebracht. Mach dich einfach mal locker. Universe spielt.
    Hier herrscht eine sehr merkwürdige Art untereinander, dürfen hier nur positive Sachen über Frankfurt Universe geschrieben werden? Es kommt mir fast so vor nachdem ich jetzt mal hier im Forum quer gelesen und eure Antworten erhalten habe. Sobald etwas Kritik kommt oder Fragen zum derzeitigen Geschehen (von mir) kommen dubiose Antworten. Ich hoffe das Wort dubios ist hier erlaubt oder werde ich jetzt geblockt? Ich habe auch nicht geschriebent die Antwort auf meine Frage war dumm, sondern ich fühlte mich dumm angemacht. Dies ist ein Unterschied Herr Mod.

    Ehrlich gesagt bin ich gerade sehr enttäuscht. Bei Frankfurt Universe antwortet mir niemand auf meine Emails. Hier im Forum kommt eine dubiose Antwort auf meine Fragen und eine noch dubiosere Antwort von einem Herrn Mod. Schade, wie hier mit Neulingen umgegangen wird, der 3 Dauerkarten gekauft hat.

    Könnte jemand so nett sein und mir mit meinen Fragen weiterhelfen? Danke
    ich helfe dir gerne:
    wenn nicht gespielt würde, dann hättest du einen anspruch auf erstattung. durchsetzung ist dann teil 2, das könnte ein problem werden.
    die antwort mit den einzelkarten war eigentlich richtig, wenn du kein vertrauen hast, solltest du keine dks kaufen.
    und wenn es dich tröstet: einige hundert von uns haben auch dks. und die sind sich ziemlich sicher, dass gespielt wird. ich übrigens auch...
    Danke. Aber welche Antwort mit Einzelkarten meinst du?

    Und es tröstet mich leider nicht, da ich Alleinerziehend mit 2 Kindern bin und jeden Euro brauche. Ich habe meinen Kindern einen Gefallen tun wollen und jetzt bin ich nach den Presseberichten doch sehr unsicher. Es kann erst gespielt werden, wenn es einen gültigen Stadionvertrag gibt. So sehe ich es. Es ist nett, wenn ihr mir die Angst nehmen wollt, aber ich bräuchte Tatsachen damit ich beruhigt bin.

    touchdown1-2-3 schrieb:



    Könnte jemand so nett sein und mir mit meinen Fragen weiterhelfen? Danke


    Ich versuch's mal. Karl hat das Wesentliche ja schon vorweggenommen.

    Warum das Office deine Mails nicht beantwortet, kann ich nicht beurteilen. Liegt vielleicht an der Fragestellung. Konkrete Fragen zu den wirtschaftlichen Verhältnissen oder noch offenen Zahlungsverpflichtungen würde ich auch nicht beantworten. Das sind Interna und das sollte auch so bleiben. Ist bei jedem anderen Unternehmen auch so.

    Wenn du Angst um dein Geld hast, hättest du dir keine DK kaufen sollen. Zur Eile bestand auch kein Grund. Das hättest du auch noch - mit einigen Einschränkungen - bis kurz vor dem ersten Heimspiel machen können. Und da Universe mit einem Auswärtsspiel (eigentlich 2) startet, hättest du dann absolute Sicherheit gehabt, dass die Season mit Universe stattfindet. Aber deine Angst ist auf jeden Fall unbegründet.

    Gehe die Sache doch mal logisch an. Im Dezember war die Nachrichtenlage extrem negativ; eine Insolvenz wäre für niemanden mehr überraschend gewesen. Heute sieht das völlig anders aus, Spieler werden verpflichtet und der Dauerkartenvorverkauf ist angelaufen. Beides sind positive Zeichen oder glaubst du, der GF geht wegen vorsätzlichen Betruges ins Gefängnis, weil er etwas verkauft, was er nicht hat? Leerverkäufe gibt es nur an der Börse.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Uwe“ ()

    Ich bin davon ausgegangen es gibt einen Stadionvertrag für 2018 sonst hätte ich diese Karten nicht gekauft. Für mich ist es merkwürdig eine Leistung zu verkaufen, die man zum heutigen Tag nicht anbieten kann. Da noch kein bestehender Vertrag mit dem FSV besteht. Aber okay, ich war offensichtlich zu gutgläubig den Universe-Artikeln über die Dauerkarte zu glauben. Dort stand aber nicht, es ist ein Risiko (weil kein Vertrag) diese zu kaufen. Es scheint meine Schuld zu sein. Hmm.

    Was meinst du mit Insolvenz? Schön, wenn es heute anders aussieht. Aber warum werden dann nicht die Mietschulden bezahlt von letztem Jahr. Irgendwie passt das alles nicht ganz zusammen. Ich habe ein komisches Gefühl und werde mich beraten lassen, ob ich ein Widerrufsrecht habe aufgrund falscher Tatsachen.

    Ich habe übrigens nur angefragt bei info@frankfurt-universe.de, ob ich mein Geld zurückbekomme, wenn es keinen Stadionvertrag für 2018 gibt. 2 x gemailt, Keine Antwort.

    Und es sind schon andere Leute ins Gefängnis gekommen wegen Betruges und niemand konnte sich im nachhinein erklären, wie es dazu gekommen ist.

    Nichts für ungut. Schcönen Abend allen. Ich will lieber mein Geld zurück und kaufe mir ggf. Einzelkarten.

    Danke für eure Antworten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „touchdown1-2-3“ ()

    Verstehe das wer will...
    Du stellst Fragen. Bekommst nach unglücklichem Anlauf Antworten darauf.
    Positive Antworten!
    Und trotzdem willst du dein Geld zurück...
    Was hast du denn erwartet!? Dass hier jemand Einblick in das Bankkonto der Universe hat und dir sagt, dass xxx€ drauf sind und die restliche Miete am xx.xx.2018 bezahlt wird?
    Viele hier sind sehr nah am Verein/der Universe dran und haben ihre DK gekauft. Wie auch ich. Und ich habe gleich am Anfang 2 Stück gekauft. Und das sicherlich nicht, weil ich daran zweifel, dass wir spielen werden!

    touchdown1-2-3 schrieb:

    Was meinst du mit Insolvenz?


    im von dir oben verlinkten artikeln ist von etlichen (fussball)vereinen die rede. bei manchen davon trat während der saison die zahlungsunfähigkeit ein, manche spielten die runde sogar nicht zuende. auch da waren dks verkauft, diese leute hatten das pech und haben nichts mehr zurückbekommen, da der "veranstalter" insolvent war.
    prinzipiell könnte das auch beim football passieren. aber es gibt ja wohl absprachen mit dem fsv zur zahlung, welche zahlungsziele da genau vereinbart wurden ist nicht öffentlich, laut deinem artikel wurden 40.000 ja schon gezahlt. und das würde keiner tun, der für die insolvenz plant.

    mit deiner argumentation dürfte es auch schwer werden, ein widerrufsrecht gibt es da nicht. und die zugesicherten eigenschaften, nämlich dass gespielt wird, kannst du nicht als falsch beweisen. kein mensch hat dich zum kauf gezwungen und es wurde dir auch nirgendwo zugesichert, dass irgendwelche zahlungen der fub zu irgendwelchen zeitpunkten erfolgen. was dir zugesichert wurde: es werden die besagten gfl- und big6-spiele stattfinden und du darfst rein... mehr nicht. wenn das nicht der fall ist, dann hast du einen erstattungsanspruch. vorher nicht.
    Ich will mein Geld lieber zurück haben, weil ich herauslese, ihr habt auch keine andere Informationen als ich und einige bauen sich ihre lila Welt wie sie ihnen gefällt.. In meiner Welt sind so hohe Schulden (100,000 €!!!) kein Pappenstiel. Könnt ihr ja gerne machen und alles nach solchen Presseberichten positiv sehen. Aber ich bin doch eher realistisch. Und darf auch meine eigene Meinung haben nachdem ich die Antworten gelesen habe. Oder?

    Postiive Antworten sind schön und gut. Aber ich hatte u.a. gefragt ob ich mein Geld zurückbekommen würde. Und die Antwort von Karl dazu liest sich für mich nicht sehr positiv: ".Durchsetzung ist dann Teil 2, das könnte ein Problem werden". Auch gelesen oder kritisches überlesen?

    Und nein, ich habe keine Firmeninterna erwartet, aber als Kundin/ Universe-Fan/ sollten meine Anliegen doch auch ernst genommen werden. Auch in diesem Forum oder? Und ich werde lieber keine Fragen mehr stellen, da es hier einige nicht verkraften, wenn man dann eine andere Meinung als den Tenor entwickelt. Da habe ich heute was gelernt.