Presseberichte Saison 2018

      Hallo Lila Forumsgemeinde,

      erst einmal auch hier, vielen Dank für den beinahe 100%-igen Zuspruch.

      Um die Gemüter weiterhin zu beruhigen, habe ich zumindest einen
      abgespeckten Forumsbereich öffnen.

      So können zumindest die Fahrten und Infos zu den Spielen
      gewährleistet werden.

      Wann der komplette Bereich wieder geöffnet wird, wird ganz spontan passieren.

      Euer böser Admin

      Presse schrieb:

      Hallo Lila Forumsgemeinde,

      erst einmal auch hier, vielen Dank für den beinahe 100%-igen Zuspruch.

      Um die Gemüter weiterhin zu beruhigen, habe ich zumindest einen
      abgespeckten Forumsbereich öffnen.

      So können zumindest die Fahrten und Infos zu den Spielen
      gewährleistet werden.

      Wann der komplette Bereich wieder geöffnet wird, wird ganz spontan passieren.

      Euer böser Admin


      Super, zurück zur Tagesordnung!

      So kommt es mir jedenfalls hier vor. Das ein Mod sein Amt aufgegeben hat, wurscht. Gründe für den Mod, auch wurscht!
      Ich habe die Tage über die ganze Zeit überlegt, wer der Mod sein könnte. Der Name ist ja nirgends erwähnt worden. Nach den Ereignissen der letzten Tage war im Grunde die Sache klar, aber trotzdem kann und will ich nicht einfach so zur Tagesordnung übergehen. Der Mod ist Karl und mit Karl hatte ich auch meine Auseinandersetzungen. Trotz der Auseinandersetzungen, die in meinen Augen beidseitig immer auf einer fairen Ebene abliefen, weiß ich den Einsatz von Karl für dieses Forum zu schätzen. Und dafür danke ich Karl!
      Ich kenne seine Beweggründe nicht, aber ich kann diesen Rücktritt 100% nachvollziehen. Spätestens als hier ein Vereinsvertreter persönlich unter die Gürtellinie wurde, war das so zu erwarten. Genau zu diesen Umstand hätte ich mir eine Erklärung und weiteres Vorgehen seitens der Betreiber gewünscht, wie will man zukünftig diese Vorfälle behandeln? Normaler Universe Fan direkt Sperre und die Verantwortlichen dürfen so weiter? Ich hätte mir da eine klare Stellung gewünscht, aber es wird sich diesbezüglich wieder nichts ändern. Und genau deshalb wird man hier keine Ruhe reinbekommen, hier dürfen einige mehr und andere werden für Nichts zur Schlachtbank geführt. Karl war hier in den vergangenen Monaten übrigens der einzige Mod, der öffentlich Verwarnungen aussprach und zwar an alle!

      Und verschont mich bitte mit der Diskussion um den User Touchdown 1-2-3 ob dieser nun mpov1 ist oder nicht. Wenn wir im Forum so eine Person nicht händeln können, wenn wir diese nicht in die Schranken verweisen können, dann ist es wirklich besser das Forum zu schließen! Mir ist das im Grunde auch völlig egal, wer sich hinter dem Nick verbirgt. Da wurde eine Frage gestellt, Big_Al hat dazu das passende in einem eigenen Thema geschrieben. Danke hierfür und nochmals meinen großen Dank an Karl!
      Ich muss ehrlich gestehen, dass ich Deinen Beitrag nicht zu 100% verstehe. Zumindest meine ich darin Erwartungen zu lesen, die man gar nicht erfüllen kann und die sich teilweise auch widersprechen. Das kann sicherlich daran liegen, das Mimik etc. dazu fehlen und es gerade bei einem solchen Thema auch nicht einfach ist, dies in einfache Worte zu fassen. Ich habe diesen Beitrag von mir hier auch mehrfach vor dem Abschicken umgeschrieben... zu 100% wird er aber trotzdem nicht für Alle zu verstehen sein.

      Soweit ich es verstanden habe, wird dieses Forum privat betrieben, d.h. Universe-Offizielle lesen hier höchstens mit - und das war es aber auch schon.
      Genau diese Tatenlosigkeit wurde ja auch seitens Betreiber bemängelt. Was soll denn der Betreiber nun tun?
      Ich gehe davon aus, dass hier ein privater Austausch mit Karl (wenn er dieser Mod ist) stattgefunden hat. Uns als User geht es aber nichts an, was hier besprochen wurde. Es gibt Dinge, die sollten intern bleiben.
      Mod sein ist jedenfalls nie leicht (ich weiß wovon ich rede, da ich selbst auch schon Moderator in einem Forum über einen Zeitraum von 3 Jahre war) und ich danke Karl wie allen anderen Mods, dass sie diesen Job übernommen haben. Aber es ist und bleibt hier alles eine freiwillige Sache. Ein Kommen und Gehen ist normaler Alltag in einem Forum.

      Ja, ich möchte nun gerne zur Tagesordnung zurück und mich einfach wieder sachlich(!) über Footballthemen austauschen!

      Diese wiederholt persönlichen Attacken und Lagerbildungen nerven und bringen gar nichts, außer Unruhe.
      Dieses immer währende Nachkarten bringt auch Niemanden etwas. Schuldige suchen ebenso nicht.
      Denn wir alle, die in den entsprechenden Threads aktiv waren, haben auf die ein odere andere Weise mit dazu beigetragen, dass die Stimmung hier eskaliert ist.

      Und nun lasst uns bitte wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren!

      wolftech schrieb:

      Ich muss ehrlich gestehen, dass ich Deinen Beitrag nicht zu 100% verstehe


      Mir völlig verständlich, dass Du den Beitrag nicht verstehst.

      wolftech schrieb:

      Soweit ich es verstanden habe, wird dieses Forum privat betrieben, d.h. Universe-Offizielle lesen hier höchstens mit


      Denn das ist eben nicht so. Hier sind Vereinsvertreter unterwegs und ein Vertreter hat den Mod hier unterste Schubalde angegangen. Damit wir uns hier klar verstehen, schriftlich im Forum, nicht hinterherum oder wie auch immer. Und genau deshalb gehört das auch hier ins Forum.
      Vielleicht kannst Du meinen Beitrag jetzt besser einordnen. Ich sage danke und frage nach den zukünftigen Umgang. Diese Frage nach einer Schließung des Forums zu stellen, halte ich für völlig legitim. Mehr ist es nicht, was ihr aus den Beitrag macht, kann ich nicht beeinflussen. Du bist jedenfalls da völlig auf dem Holzweg mit deinen Interpretierungen des Beitrags.
      Und ich bin eben niemand, der nach Vorfällen wie diesen direkt zur Tagesordnung übergeht. Ich akzeptiere deine Meinung, teile diese aber in keinster Weise. Wäre schön wenn man mal auch eine andere Meinung akzeptiert und da nicht wieder etwas versucht reinzuinterpretieren wie es einem passt. Mich kotzt Ungerechtigkeit an, einem Mod der hier der aktivste Mod (mit Abstand) war und im Umgang mit den Usern fair umgegangen ist, dass man diesen noch nicht einmal danke sagen darf ohne direkt wieder in eine Ecke gestellt zu werden (Stichwort Unruhesifter), dass nervt einfach nur noch.
      Zum einen kann ich es verstehen, dass es einfach weitergeht, das Forum ist ja irgendwo auch zum fachlichen Austausch da und ich denke ich war in der Zeit ohne, nicht der Einzige der ein "Machtvakuum" gespürt hat. ;)
      Andererseits kann ich benniks Anliegen voll und ganz vnachvollziehn. Es geht ja nicht nur um individuelle Befindlichkeiten, von mir aus auch der von Personengruppen, sondern darum, dass Einzelne durch das durchsetzen egoistischer Interessen mit zweifelhaften Mitteln auf das Schicksal des ganzen Forums, seiner Nutzer und nicht zuletzt der Admins/ Mods Einfluss nehmen. blackeye

      Geholfen ist damit keiner der Seiten!

      Es scheint ja so zu sein, dass einige Foren-mitglieder eine persönliche Fehde mit anderen haben und sich das benötigte Adrenalin um den Tag zu überstehen aus Anfeindungen ziehen, die teilweise auf und teilweise hinter der Bühne stattfinden. An dem Punkt fällt es mir auch schwer zu verstehen warum das überhaupt möglich ist. Es gibt doch klare Regeln zum Umgamg miteinander im Forum!? Bei Verstoss kann man einmal verwarnen und auch zweimal, danach kann man einen Account aber auch mal (temporär) stillegen. Und dazu muss man nicht ausschließlich das öffentlich Verfasste, sondern kann auch gemeldete pm`s etc. heranziehen. Es sollte doch möglich sein, den Leuten aufzuzeigen was ok und was es nicht ist.
      Um genau solche Dinge ohne Sonderbehandlung Enzelner durchsetzen zu können, hat man doch ein unabhängiges Forum und wenn man das sachlich fundiert und diszipliniert berechenbar durchzieht, hat da auch keiner eine Handhabe gegen. Ob nun emotional oder juristisch. thinking

      Meine Aussagen sind ja bspw. mitunter auch mal gewagt, kritisch oder entsprechen nicht der Mehrheitsmeinung. Ich bin aber der Ansicht, dass es mir dabei recht gut gelingt solche Diskussionen nicht auf privater Ebene zu führen und ich möchte nicht glauben, dass ich da besondere Fähigkeiten habe, das sollte doch theortisch jeder_m gut möglich sein. Und wer das nicht alleine schafft wird eben an die Hand genommen und bekommt Hilfe... :saint:

      Dieses Forum und seine Mitglieder sind das Herz, die Augen und der Mund der Universe Fankultur und haben somit für Aussenwirkung, Verein und FUB eine enorme Bedeutung, auch wenn sich dessen vermutlich nicht alle Beteiligten in der Form bewusst sind. Jede_r sollte also ein Interesse daran haben das zu erhalten und auch zu schützen, auch wenn es in der individuellen Wahrnehmung nicht perfekt ist.

      Ich für meinen Teil bin gerne bereit (m)einen Teil dazu beizutragen, in welcher Form auch immer, dass man daran arbeiten kann die Situation zu verbessern. Vielleicht lässt sich über eine solche Diskussion ja eine Veränderung anstossen. Und auch hier nochmal der Aufruf: Hinterfragt euch selbst, was wichiger ist, Recht zu haben und zu bekommen, oder eine Plattform zum Austausch zu haben!? Ohne die Möglichkeit eine Thema zur Diskussion zu stellen, hat man übrigens auch nicht die Möglichkeit Recht zu bekommen... hmm

      Und zum Schluss auch von mir danke an Karl für seinen Einsatz!
      Ich verstehe benniks Gedanken, denke aber, dass wir eh nicht alles erfahren werden, können und sollten, da sonst alles wieder von vorne losgeht. Ich danke Karl für seine Tätigkeit und hoffe, dass er uns als normaler User erhalten bleibt.

      Zum Thema Sonny: Schön, dass er bleibt. Ich hoffe, dass er sich im Schatten eines guten Mannes (beurteilen kann ich den neuen QB noch nicht) weiterenwicklen kann und irgendwann vielleicht ein echter #1 QB wird. Auch Goerge bleibt und das sogar dauerhaft in der Region. Das ist toll. Solche Leute brauchen wir.
      So, wie das im Text steht, liest sich das, als hätte Sonny 21 Touchdowns erzielt. Aber dabei geht es doch eher um Pässe, die zu Touchdowns geführt haben. Oder bin ich jetzt völlig auf dem falschen Gleis?
      Bilder
      • TD.PNG

        12,95 kB, 517×205, 40 mal angesehen

      QB und Receiver

      Uwe schrieb:

      So, wie das im Text steht, liest sich das, als hätte Sonny 21 Touchdowns erzielt. Aber dabei geht es doch eher um Pässe, die zu Touchdowns geführt haben. Oder bin ich jetzt völlig auf dem falschen Gleis?


      Meistens gehören bei einem Touchdownpass mindestens 2 dazu, ein Quarterback der den Ball wirft und ein Receiver, der den Ball in der Endzone fängt oder den Ball dann dorthin bringt. Außer bei Marcus Mariota, der kann auch seine eigenen Pass zum TD fangen, allerdings mit freundlicher Unterstützung eines Verteidigers: