Alles zum Spiel Samsung Frankfurt Universe - New Yorker Lions Braunschweig (10.06.2017)

      Das bedeutet ja auch nicht, dass Samsung sich dann zurück ziehen wird. Das Interesse am Football steigt langsam, nächstes Jahr EM in Frankfurt, das kann auch noch mal nen Schub geben.
      Von Universe war ich letztes Jahr angenehm überrascht, für die erste Saison in der ersten Liga haben sie sich gut geschlagen. Das ausscheiden im ersten Playoff Spiel war unglücklich.
      Und dieses Jahr haben sie sich bisher auch wacker geschlagen. Klar ist noch Luft nach oben, sie sollten aber in der Lage zu sein sich noch zu steigern.
      Samsung ist sicher realistisch und wird nicht erwarten, dass Universe in der kurzen Zeit zu den Lions aufschließen kann.
      Warten wir mal den Samstag ab, dann sehen wir ob sie aus der Niederlage gelernt haben.
      @ TakeOff

      Wenn du schon zitierst, dann mach das komplett. Du lässt den entscheidenden Punkt weg. Ich steige nicht weiter drauf ein, auf diese Weise Leute in Misskredit zu bringen, ist mir zuwider.

      Das mit den Vertrag ist doch bekannt, dass wurde so mehrfach kommuniziert. Ist keine Exklusivmeldung. Karl`s Hinweis ist richtig, so laufen in der Regel die Deals.

      adeandy wrote:

      Vielleicht schaut Samsung aber auch nicht ausschließlich auf das Sportliche. Sondern vielleicht auch auf das drumherum. Darauf wie die Marke präsentiert wird etc.
      Und da sieht es, im Vergleich zum sportlichen, eher mit Tendenz nach unten aus.


      Die Marke wird in erster Linie über die sportliche Leistung präsentiert. Und das kann man ein positives Fazit ziehen. Es gibt nach jedem Spiel zahlreiche Beiträge in den verschiedenen Medien, da fällt der Sponsor auch immer ausreichend. Das Drumherum ist dem Vernehmen nach auch weiterhin einzigartig in Football Deutschland. Wenn man sich das Feedback der Lions da durchliest, kam das Drumherum dort mehr als gut an. Vielleicht sind wird da an ein- oder anderen Stelle zu kritisch. Oder man nimmt sich auf der anderen Seite die Dinge zu sehr zu Herzen und liest nur das Negative raus.
      Ich würde mit da eine Kontaktperson wünschen, die da mit den Nicht Vereinsmitglieder Fans mal in den Dialog treten würde. Mich mit jedem Mist direkt ans Office wenden zu müssen, die dann zurück an den Verein verweisen, ist irgendwie auch keine Lösung. Man trägt es dann hier im Forum aus und es entstehen zwei Lager.
      Merchandise Desaster,
      Livestream Desaster,
      Amateurbehaftete Außendarstellung,
      Miese Gameday Experience,
      Abgesagte Auswärtsfanfahrten,

      Wenn man etwas länger nachdenkt, kann man bestimmt die Liste fortführen.
      Mal ganz ehrlich, was ist dieses Jahr besser als letztes Jahr?
      Oh ach ja, es gibt jetzt Football Torstangen lol
      Nee, nicht gehört. Bin kein Vereinsmitglied und ich bin in der Regel erst zum Spiel da. Das Zelt dort sehe ich meist im Abbau, das wars.
      Sind die Fanbetreuer auch hier aktiv? Wenn ja, welcher Username steckt dahinter? Sind die hier auch dauerhaft aktiv?
      Du verstehst den Kern der Sache nicht, es geht um eine Person, die Bindeglied für Fans ist, die eben nicht auf Powerparty, Vereinstreffen oder sonstigen Veranstaltungen vor Ort sind. Eine Person, die man auch mal online ansprechen kann, ohne direkt hier im Forum Bashing alles ist Scheiße loszutreten. Dann wird gegenseitig nur rumgefeuert, am Ende kommt nichts außer verletzte Eitelkeiten raus.

      Ich habe hier mal nach dem Latka Trikot angefragt, ich weiß nicht wie das letztendlich ankam, wahrscheinlich war das wieder ein fordern meinerseits. Wenn man aber als Antwort fehlende finanzielle Mittel und Arbeitsaufwand liest, dann lese ich raus wo der Schuh drückt. Und da bin ich gerne dabei meinen Beitrag zu leisten, sofern das Universe überhaupt umsetzen will. Auch wären wir bereit, uns an Gamedays kurzfristig als Helfer zur Verfügung zu stellen. Aber an wen wendet man sich da? Da muss es einen kürzeren Weg geben als den Umweg über das Zelt. Wenn es diesen Betreuer gibt, warum pinnt man diesen Hinweis nicht oben in die Menüleiste, dann muss man kein Insider sein um zu wissen wer mich als Fan hier "betreut".
      Das ist jetzt ein Vorschlag meinerseits, Pumkinhead, kann man das vielleicht hier im Forum mal kennzeichen, wer uns für Fragen, Anregungen etc. zur Verfügung steht? Vielleicht finden sich ja auf den Weg ein paar Leute, die neben kritisieren auch selbst bereit sind ihren Beitrag zu leisten.
      Keine Ahnung. Kannst sie am Samstag gerne fragen. Du findest sie im Fanz... Achso, sorry. Aber du kannst sie anrufen, ihre Nummern findest du auf der Vereinshomep... oh, tut mir leid. Aber da gibt es auch ein Kontakformul.... ehm, ja, doof.
      growup
      Ja Kuhni ist hier aktiv.
      Wie oft weiß ich allerdings nicht.
      Abgesehen davon... warum MUSS deiner Meinung nach, UNBEDINGT jemand tagtäglich das Forum durchlesen, wenn auf der Homepage die Kontaktdaten stehen!?
      Ob du dein Anliegen nun hier, oder in einer Mail schreibst, ist doch 'gehoppt wie gedoppt'.
      Ansonsten gibts ja auch noch die Copy/Paste-Funktion.
      Und wenn dir das Schreiben zu anstrengend ist... da steht sogar ne Telefonnummer!
      Der Begriff 'Fanbetreuer' bedeutet, dass diese Person/en sich um die Fans kümmern. Ganz egal, ob Mitglied oder nicht.
      Wenn man sonst keine Probleme hat, zaubert man sie sich halt welche herbei...
      Aktiv ist relativ, aber beide haben hier einen Account.
      >>Petra<< und >>Kuni<< sind die beiden.

      Ich würde aber zustimmen, das Kontaktformular ist die bessere Option.

      E-Mail Adresse für Helfer schick ich dir gleich via PN (heißt hier "Konversationen")
      Kurzfristig ist aber eher doof, die Mareen muß ja das ganze auch irgendwie geplant bekommen.

      LilaIstNeGeileFarbe wrote:

      Abgesehen davon... warum MUSS deiner Meinung nach, UNBEDINGT jemand tagtäglich das Forum durchlesen, wenn auf der Homepage die Kontaktdaten stehen!?


      Ich habe fortlaufend geschrieben, nicht täglich. Die Frage nach dem hier aktiv finde ich berechtigt, hier wird jede Auswärtsfahrt beworben aber der Veranwortliche liest hier gar nicht mit.
      Wenn ich die Antwort von Pumkinhead jetzt richtig interpretiere, dann sind unsere Fanbeauftragten hier nicht regelmäßig online und bekommen Probleme, Anregungen etc. nicht zeitnah mit.

      LilaIstNeGeileFarbe wrote:

      Der Begriff 'Fanbetreuer' bedeutet, dass diese Person/en sich um die Fans kümmern.


      So ist es. Und genau deshalb wünsche ich mir eine Verknüpfung einer Kontaktmöglichkeit. Dieses Thema wird in Kürze in der Versenkung verschwinden, ich kenne die Betreuer nun, aber Neulinge könne dies nicht nachvollziehen, seidem sie suchen explizit auf der Vereinshomepage.
      Wir hatten beim ersten Heimspiel eine lange Diskussion hier bezüglich der Einlasskontrolle. Die ist ausgeartet, finde ich völlig unnötig. Wenn sich Neulinge hier zukünftig bei solchen Problemen direkt an die Fanbetreuer online (nicht jeder kommt auf die Idee bei einer Veranstaltung einer GmbH den Stammverein zu kontaktieren) wenden können, erspart eventuell zukünftig solche Diskussionen. Ich finde den direkten Weg jedenfalls besser als hier die Dinge klären zu wollen. Kontakt Fan zu Fanbeauftragten, der dann das Anliegen mit dem jeweilgen Offiziellen klärt. So stelle ich mir das vor.
      Und da niemand erwartet, dass Fanbetreuer hier täglich online sind, würde durch die direkte Kontaktmöglichkeit frühzeitig die Fanbetreuer einbinden. Mehr und nicht weniger, wenn Du dies dahingehend interpretierst, dass ich fordere das die beiden gefälligst täglich hier online zu sein haben, liegst du falsch. Ich sehe hier eine Möglichkeit ein wenig mehr zu verbessern.
      ...och leute. die fanbetreuer müssen garnix, die stehen bei den spielen zur verfügung und sind notfalls auch telefonisch erreichbar, nummern siehe hp.

      das folgende bitte ich ausdrücklich nicht persönlich zu nehmen, aber die weit verbreitete erwartungshaltung, dass jeder einem die eier hinterhertragen müsste verstehe ich nicht ganz. die fanbetreuer sind unbezahlte freiwillige. warum sollten die hier täglich zur verfügung stehen? bisschen eigeninitiative statt all inclusive würde ich schon von interessierten "neuen" erwarten. wenn ich was wissen will, dann wende ICH mich doch an die leute und erwarte nicht, dass die die fragen bei mir abholen...
      @benik

      bennik wrote:

      Ich finde den direkten Weg jedenfalls besser als hier die Dinge klären zu wollen. Kontakt Fan zu Fanbeauftragten, der dann das Anliegen mit dem jeweilgen Offiziellen klärt. So stelle ich mir das vor.


      Dann tu das doch auch endlich mal und beschreite den direkten Weg!
      Den Post von Karl werde ich hier nicht zitieren, der ist wohl eindeutig!

      Es gibt bei Universe unzählige ehrenamtliche Helfer, die sich bei jedem Spieltag den A.... aufreißen, um das Event so gut wie möglich zu gestalten. Und Du hast hier nichts besseres zu tun, als zu fordern und quer zu schiessen. Sei mir nicht böse, aber ich glaube, auf solche Helfer können wir dann auch gerne verzichten.